Feyenoord will Marko Arnautovic

Rückkehr nach Holland?

Feyenoord will Marko Arnautovic

Die Niederländer könnten Arnautovic in der Winterpause verpflichten.

Für Marko Arnautovic läuft es bei Stoke City derzeit nicht rund. Der ÖFB-Star stand in dieser Saison erst dreimal in der Startelf und ist mit seiner Situation beim englischen Premier-League-Klub alles andere als zufrieden.

Nun könnte sich für Arnautovic, der in England bis Sommer 2017 Vertrag hat, ein Alternative auftun: Laut "Daily Mail" ist Feyenoord Rotterdam an einem Leihgeschäft mit Stoke City interessiert. Bei den Niederländern ist derzeit Fred Rutten als Coch tätig, unter ihm spielte der 25-Jährige schon bei Twente Enschede.

Veto von Stoke-Coach
Im EM-Quali-Spiel gegen Russland soll Feyenoord den ÖFB-Spieler bereits beobachtet haben. Ob ein Transfer tatsächlich zustande kommt ist allerdings fraglich: Stoke-Coach Mark Hughes möchte seinen Offensiv-Akteur nicht abgeben.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .