Nur Remis: Schalke stolpert beim HSV

Deutsche Bundesliga

Nur Remis: Schalke stolpert beim HSV

Schalke verzichtete auf die Tabellenspitze. Wolfsburg erlebte ein Debakel.

Der FC Schalke 04 hat den Sprung an die Tabellenspitze der deutschen Fußball-Bundesliga verpasst. Einen Tag nach der Bayern-Niederlage in Frankfurt kam die Mannschaft von Trainer Felix Magath beim Hamburger SV nicht über ein 2:2 hinaus. Damit bleiben die Schalker einen Zähler hinter dem deutschen Rekordmeister.

Kevin Kuranyi mit seinem 15. Saisontor (62.) und Ivan Rakitic (67./Foulelfmeter) trafen am Sonntag für die Gäste. Ruud van Nistelrooy (40.) hatte die Hausherren nach einem Fehler von Schalke-Keeper Manuel Neuer in Führung gebracht. Den zweiten Hamburger Treffer erzielte Jonathan Pitroipa (77.).

Für den amtierenden Deutschen Meister gab es am Sonntagabend ein Debakel. Der VfL Wolfsburg verlor zu Hause gegen den Tabellenletzten Hertha BSC Berlin mit 1:5 (1:3). Theofanis Gekas erzielte drei Tore (6., 26., 63.), Ramos gelang ein Doppelpack (8., 84.). Den Ehrentreffer für die "Wölfe" erzielte Grafite in der 36. Minute.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .