21 Mio-Mann! BVB stärkt Stöger-Defensive

Wunschspieler?

21 Mio-Mann! BVB stärkt Stöger-Defensive

Manuel Akanji soll die Dortmunder Defensive stärken. 24 Gegentore in der Hinrunde konnten die BVB-Bosse nicht akzeptieren und holen mit dem 22-Jährigen einen echten Top-Verteidiger für 21, 5 Millionen Euro. Akanji spielt seit der U20 für die Schweiz. Durch seinen Vater hat er Wurzeln in Nigeria. Für das A-Nationalteam spielte Akanji auch schon.

2015 war er vom FC Winterthur nach Basel gekommen, hatte beim Schweizer Meister noch einen Vertrag bis 2021. Er absolvierte 42 Erstliga- und sechs Champions-League-Spiele für Basel.

Neben dem BVB sollen auch Manchester United, Liverpool und Leipzig am Jungstar dran gewesen sein. Durch die Verpflichtung steht es Neven Subotic frei den Verein zu verlassen. Der Serbe selbst würde gern auf der Insel spielen. Übrigens: Akanji ist der 33. Spieler, der vom FC Basel in die Bundesliga wechselt – Rekord für einen Verein im Ausland.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum