5:2 - Bayern siegt trotz Doppelpack von Hinteregger

Deutsche Bundesliga

5:2 - Bayern siegt trotz Doppelpack von Hinteregger

Die Bayern geben sich zuhause keine Blöße und siegen gegen Frankfurt, trotz Doppelpack von ÖFB-Star Martin Hinteregger, mit 5:2.

Auch ein Doppelpack von Martin Hinteregger hat den nächsten Schritt von Bayern München zum Meistertitel in der deutschen Fußball-Bundesliga nicht verhindern können. Der Rekordmeister gewann am Samstag gegen Eintracht Frankfurt in der Allianz Arena mit 5:2 und liegt auch nach der 27. Runde vier Punkte vor Borussia Dortmund an der Spitze. Der Verfolger setzte sich beim VfL Wolfsburg mit 2:0 durch.
 
Bei beiden Teams stimmt also die Marschrichtung vor dem Schlager der Topvereine am Dienstag in Dortmund. Sie halten jeweils bei sechs Ligasiegen in Folge. Im Dress der unterlegenen Eintracht stand vor allem Hinteregger im Mittelpunkt. Der ÖFB-Teamverteidiger stellte via Volley (52.) und per Kopf (55.) jeweils nach einem Eckball von 0:3 auf 2:3 und besorgte in der 74. Minute mit einem Eigentor mit der Ferse auch noch den Endstand. Für das Team von Coach Adi Hütter, in dem auch Stefan Ilsanker durchspielte, war es die fünfte Niederlage in der Meisterschaft en suite.
 
© GEPA

"Hinti" schockt Bayern mit Doppelpack

Für die mit David Alaba in der Startformation angetretenen Münchner lief die Partie gegen die Eintracht plangemäß. Leon Goretzka (17.) und Thomas Müller (41.) schossen eine 2:0-Pausenführung heraus. Unmittelbar nach Wiederbeginn erhöhte Robert Lewandowski auf 3:0 (46.), für den 31-jährigen Polen war es bereits der 27. Saisontreffer. Die Hütter-Truppe ließ sich aber nicht hängen und der Hinteregger-Doppelschlag brachte neue Hoffnung. Der 27-Jährige hält nun bereits bei acht Saisontoren, auch beim 5:1-Erfolg im ersten Duell mit den Bayern hatte er getroffen gehabt.
 
Der Tabellenführer erkannte aber schnell wieder den Ernst der Lage und legte einen Treffer von Alphonso Davies (61.) nach. Der Schlusspunkt war dann Hinteregger vorbehalten: Der Kärntner schoss sich bei einem Klärungsversuch den Ball mit der einen Ferse auf die andere Ferse, und der Ball kullerte ins eigene Netz.
 

Hier das Match im Detail im oe24-Liveticker

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .