Alaba muss jetzt auf falscher Seite spielen

Hernández wieder fit

Alaba muss jetzt auf falscher Seite spielen

David Alaba glänzte bisher als linker Innenverteidiger. In Köln muss er morgen rechts spielen.

Bayerns 80-Millionen-Mann Lucas Hernández feierte gegen Leipzig sein Comeback, wurde erstmals nach seiner Verletzung wieder eingewechselt - der Weltmeister konnte überzeugen. Durchaus möglich, dass der Linksfuß morgen in Köln statt Boateng in der Startelf steht.

Alaba jetzt rechts?

Das würde heißen: Alaba müsste als rechter Innenverteidiger spielen. Der sagt: "Das ist nicht meine Idealposition. Alles ist spiegelverkehrt, und man muss schon sehr viel umstellen. Ich würde mich schon links wohler fühlen." Coach Hansi Flick sagt dazu: "Ich sehe da kein Problem."

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .