Bayern: Alaba bekommt mehr Verantwortung

Große Ehre

Bayern: Alaba bekommt mehr Verantwortung

ÖFB-Star David Alaba zählt bei den Bayern schon zu den "alten Hasen". Alaba spielt bereits seit 2008 beim FC Bayern und hat in dieser Zeit 349 Spiele (30 Tore, 46 Assists) für die Profi-Mannschaft absolviert. Klar, dass der 27-jährige Linksverteidiger in der Hierarchie innerhalb der Mannschaft weit oben steht.

Dem wird nun auch mittels einer "Beförderung" Rechnung getragen. Alaba bekommt eine wichtige Rolle bei den Münchnern und wird Teil Mannschaftsrats. Wie Trainer Niko Kovac gegenüber der "Sport Bild" bestätigt, führt der deutsche Serienmeister wieder einen Mannschaftsrat der Führungsspieler ein. Diesen hatte es seit dem Karriereende von Philipp Lahm im Jahr 2017 nicht mehr gegeben.

Neben den drei Mannschaftskapitänen Manuel Neuer, Thomas Müller und Robert Lewandowski sind auch Alaba, Joshua Kimmich und Thiago die Vertreter. "Thiago ist auf und neben dem Platz ein absoluter Führungsspieler. David Alaba ist schon lange dabei und hat sich diese Rolle erarbeitet. Joshua Kimmich vertritt auch die jüngere Generation", so Kovac.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 3

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum