Bluffen Hoeneß & Rummenigge?

FC Bayern

Bluffen Hoeneß & Rummenigge?

Die Nationalspieler Neuer, Kimmich, Lewandowski, Alaba und Co. haben noch bis Freitag Urlaub. Sie sind dann auch beim neuntägigen US-Trip (15. bis 24. Juli) dabei. Dort stehen auch die ersten Testspiele gegen den FC Arsenal, Real Madrid und den AC Mailand auf dem Programm. Neuzugang Lucas Hernández absolviert nach einer Knieoperation noch ein individuelles Aufbauprogramm.

Insider befürchten, dass Bayern zu schwach ist

Das Hauptthema an der Säbener Straße ist der zähe Transfersommer der Bayern. Während Insider befürchten, dass die Bayern von der europäischen Konkurrenz abgehängt werden, ist man intern nach wie vor davon überzeugt, noch mindestens zwei Kracher nach München holen zu können. Steht hinter den Bayern-Kulissen vielleicht schon der eine oder andere Toptransfer unmittelbar vor dem Abschluss, ohne dass die Öffentlichkeit davon erfahren hat? Abgezockt genug wären Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge und Präsident Uli Hoeneß für so ein Vorgehen allemal.

Bayern-Boss: »Wir werden starke Mannschaft haben«

Rummenigge hat die Kritik an den bisherigen mageren Transferaktivitäten zurückgewiesen. Der FC Bayern sei in Position und habe genug Geduld, versicherte Rummenigge am Montag: "Wir werden eine Mannschaft haben, die in allen drei Wettbewerben sehr wettbewerbsfähig antreten wird." Bei Leroy Sané sei man weiterhin am Ball.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 3

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum