Bremen mit Befreiungsschlag gegen schwache Schalker

Deutsche Bundesliga

Bremen mit Befreiungsschlag gegen schwache Schalker

Werder Bremen siegt mit 1:0 und setzt ein wichtiges Zeichen im Abstiegskampf. Schalke sitzt weiter in der Krise.

Werder Bremen und ÖFB-Legionär Marco Friedl nutzten die Schalker Krise perfekt, siegten bei den viel zu passiven "Knappen" mit Alessandro Schöpf (spielte durch), Michael Gregoritsch (bis 58.) und Guido Burgstaller (ab 80.) dank des Treffers von Leonardo Bittencourt (32.) 1:0 und sind nur noch zwei Punkte vom Relegationsplatz bzw. drei vom rettenden 15. Rang entfernt, den aktuell Mainz einnimmt.

Schalke 04 schlittert hingegen immer tiefer in die Krise! Es ist dies bereits die vierte Niederlage in Folge, alle Spiele nach dem Restart wurden somit verloren. Insgesamt wartet Schalke mittlerweile elf Spiele auf einen Sieg. Spielerisch wird anfangs nicht viel geboten. ÖFB-Teamstürmer Michael Gregoritsch kommt nach einer rüden Attacke in der vierten Minute noch mit Gelb davon und ist nach einem weiteren harten Einstieg rotgefährdet.

In einer chancenarmen Partie lässt Leonardo Bittencourt die Bremer Gäste in der 32. Minute mit einem Traumtor jubeln. Rashica erkämpft den Ball, Bittencourt schlenzt den Ball über Nübel hinweg ins Kreuzeck. Die ernüchternde Halbzeit-Bilanz aus Schalker Sicht: 27 Prozent Ballbesitz, ein magerer Torschuss.

Die Pausenansprache dürfte gefruchtet haben, die Gelsenkirchner kommen aggressiver aus der Kabine. Gregoritsch köpft in der 50. Minute daneben, doch spielerisch geht nach vorne mehr. Chancen bleiben aber Mangelware.

Schalke rutscht auf Rang 10 ab - ohne große Chancen nach oben, aber auch ohne große Gefahr nach unten. Bremen macht drei wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Das Match zum Nachlesen im oe24-Liveticker

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .