Englische Top-Klubs jagen Florian Grillitsch

Baldiger Wechsel?

Englische Top-Klubs jagen Florian Grillitsch

Florian Grillitsch ist wohl neben Xaver Schlager eine der heißesten Transfer-Aktien Österreichs. Für beide zentralen Mittelfeldspieler ist mit Angeboten in der Winterpause zu rechnen. Grillitsch konnte sich bei Hoffenheim als Stammspieler etablieren und lieferte in der Champions League tolle Leistungen ab. Nicht zuletzt ist der 23-Jährige der erste Champions-League-Torschütze der Vereins-Geschichte. Vor allem aber seine Performance gegen Manchester City ließ so manchen Scout hellhörig werden lassen.

Auf der Insel besteht schon seit geraumer Zeit Interesse. Wie die Bild berichtet, sollen die Londoner Klubs Arsenal und Tottenham an Grillitsch dran sein. Und: Es sollen bereits erste Gespräche mit Grillitsch-Berater Thomas Böhm gegeben haben. Böhm auf Nachfrage: "Dass Flo mit seinen starken Leistungen im Blickfeld von Top-Klubs steht, ist kein großes Geheimnis. Aber er fühlt sich in Hoffenheim wohl und hat noch Ziele mit der TSG. Alles Weitere wird man sehen."

Grillitsch wechselte im Juli 2017 ablösefrei von Bremen zu Hoffenheim. Damals hatte er einen Marktwert von 4 Mio Euro. Heute sind es laut Transfermarkt.at 20 Mio. Angeblich soll Grillitsch in seinem bis 2021 laufenden Vertrag eine Ausstiegsklausel besitzen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum