HSV-Fans empören mit Geschmacklos-Aktion

0:6 in München

HSV-Fans empören mit Geschmacklos-Aktion

Der Hamburger SV versinkt im Chaos: Unter der Woche wurde die sportliche Leistung entlassen. Am Samstag setzte es beim FC Bayern ein peinliches 0:6-Debakel. Zum Relegationsplatz fehlen dem Vorletzten mittlerweile sieben Punkte. Die Nerven liegen blank - auch bei den Fans!

Unbekannte haben die Mannschaft des deutschen Bundesligisten bedroht. Am Zaun des Trainingsgeländes stellten offenbar erboste Anhänger in der Nacht zum Sonntag elf Kreuze auf. Dazu wurde ein Transparent mit dem Spruch aufgehängt: "Eure Zeit ist abgelaufen! Wir kriegen euch alle!"

Kreuze und Transparent wurden entfernt. "Das ist eine Bedrohung gegen den HSV. Wir haben Ermittlungen aufgenommen", sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Der HSV verstärkte sein Aufgebot an Ordnern am Volksparkstadion.

Schipplock bemängelt Einstellung

Schon beim Spiel gegen Bayer Leverkusen Mitte Februar war ein geschmackloses Transparent aufgehängt worden. Darauf war zu lesen: "Bevor die Uhr ausgeht, jagen wir euch durch die Stadt." In München geriet der HSV mal wieder unter die Räder. 50 Tore kassierte man bei den jüngsten acht desolaten Auftritten in München, der erste Abstieg naht.

Auch im Team kriselt es. Stürmer Sven Schipplock verschaffte seinem Ärger Luft: "Viel schlimmer als gegnerische Fan-Gesänge ist die Einstellung bei einigen von uns. Ich habe keine Ahnung, wie so etwas möglich ist."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 4

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum