Haaland besser als Messi und Ronaldo?

Polster-Kolumne

Haaland besser als Messi und Ronaldo?

Für Erling Braut Haaland geht es offenbar nur bergauf.

Die Tor-Gala gegen PSG war schon vom Feinsten. Der Knabe hat eine unglaubliche Klasse: Er ist unheimlich schnell, stabil, unheimlich kräftig, beidbeinig und auch mit dem Kopf gefährlich - und das mit erst 19 Jahren. Dann steht er dort, wo er stehen muss - wie am Dienstag, als er zum 1:0 abgestaubt hat. Das war natürlich kein Glück, sondern das Ergebnis seines Einsatzes: Er geht gefühlte hundert Mal vorn rein - dann ist er zweimal da, wenn der Ball vorm Tor hinfällt.
 

Schulterklopfer von der Oma bis zu Tuchel

Wenn ich Vergleiche mit Messi oder Ronaldo lese und dazu die Frage, ob Haaland jetzt der beste Stürmer der Welt ist, sag ich: Lassen wir die Kirche im Dorf. Erling hat jetzt einen Lauf. Aber auch der hat einmal ein Ende. Da lernt Haaland dann mehr als jetzt, wo ihm jeder von der Oma bis zum Tuchel auf die Schulter klopft.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .