Handschlag-Eklat beim FC Bayern

„Du bist falsch“

Handschlag-Eklat beim FC Bayern

Was ist nur mit dem FC Bayern München los? Der deutsche Serienmeister kommt diese Saison einfach nicht auf Touren und enttäuscht fast wöchentlich. In der Tabelle liegt man bereits vier Punkte hinter Dortmund – es droht erstmals wieder eine Saison ohne Meistertitel.

Auch abseits des Rasens geht es rund. Nach der spektakulären Wut-Pressekonferenz der Bayern-Bosse sorgte zuletzt etwa die Ehefrau von Thomas Müller für Aufregung, als diese auf Instagram Niko Kovac kritisierte. Nun soll es sogar zu einem Handschlag-Eklat gekommen sein.

"Du bist falsch"

Wie die „BILD“-Zeitung berichtet, soll James Rodriguez beim Spiel in Mainz am vorletzten Spieltag Hasan Salihamidzic den obligatorischen Handschlag verweigert haben. Der Sportdirektor wollte dem Kolumbianer die Hand reichen. Dieser verweigerte den Handschlag  und sagte zu Salihamidzic: „Du bist falsch!“

Die BILD vermutet, dass es dabei um ein nicht gehaltene Aufstellungs-Versprechen ging. Der Kolumbianer musste in Mainz 90 Minuten auf der Bank sitzen. Am Wochenende spielte James aber wieder.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 6

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum