Hoffenheim holt nächsten ÖFB-Legionär

Bereits 4. Österreicher

Hoffenheim holt nächsten ÖFB-Legionär

Gute Nachrichten für Christoph Baumgartner: Der 18-jährige Mittelfeldspieler hat beim deutschen Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim einen bis Sommer 2021 gültigen Lizenzspielervertrag erhalten. Der ÖFB-U21-Teamspieler war im vergangenen Sommer von St. Pöltens Nachwuchs zur Hoffenheimer U19 gewechselt. Bisher kam er nur in der A-Junioren-Bundesliga und im Junioren-Pokal zum Einsatz.

"Damit wird deutlich, dass wir den Weg, Talente aus unserer eigenen Akademie in den Profikader zu integrieren, konsequent weiterverfolgen und davon auch nach den zwei sportlich erfolgreichsten Kalenderjahren in der Clubgeschichte nicht abweichen werden", sagt Profifußball-Direktor Alexander Rosen.

Baumgartner kann sich Stefan Posch als Beispiel nehmen, der 20-jährige ÖFB-U21-Teamkollege hat sich in Hoffenheim nach oben gekämpft und heuer bei den Profis den Durchbruch geschafft. Mit Florian Grillitsch und Robert Zulj sind noch zwei weitere ÖFB-Kicker beim Ligasiebenten tätig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum