Hütter ist Trainer des Jahres in Deutschland

Bayern wollte ihn holen

Hütter ist Trainer des Jahres in Deutschland

Tolle Auszeichnung! Adi Hütter, Cheftrainer von Eintracht Frankfurt, wurde von den Profi-Fußballern der deutschen Bundesliga zum Trainer der Saison 2018/19 gewählt. Nach Angaben der Spielergewerkschaft erhielt der Österreicher 41,8 Prozent der Stimmen und landete damit deutlich vor Florian Kohfeldt von Werder Bremen (15,0 Prozent).

Bei den Fußball-Profi-Spielern setzte sich Dortmunds Nationalspieler Marco Reus (31,4 Prozent) vor Luka Jovic (20,9) von Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusens Kai Havertz (12,4). VDV-Newcomer der Saison wurde der Dortmunder Außenstürmer Jadon Sancho (51,0).

Außerdem äußerte sich Bayern-Boss Uli Hoeneß und sagte, die Bayern wollten Adi Hütter verpflichten.

Hütter belegte in der Saison 2018/2019 den 7. Platz in der Tabelle. Damit sicherte sich Frankfurt den Europacup-Platz. In der Europa League kam die Eintracht sensationell ins Halbfinale.   

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X