Juve schnappt Bayern Wunschspieler weg

Transfer-Schlappe

Juve schnappt Bayern Wunschspieler weg

Der FC Bayern plant Investitionen "in größerem Stile". Der deutsche Rekordmeister will womöglich schon im Winter auf dem Transfermarkt zuschlagen und den Kader so verstärken. Dabei genannt werden zahlreiche Spieler von de Ligt bis Dybala.
 
Medienberichten zufolge sollen die Bayern auch an Aaron Ramsey interessiert sein. Der 28-jährige Waliser ist ein echtes Arsenal-Urgestein, war nun aber auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Galten die Bayern zuletzt als Hauptinteressent, so hat sich Ramsey nun für einen anderen Verein entschieden.
 
Aaron Ramsey © Getty Images
 
Laut übereinstimmenden Medienberichten wechselt der Waliser ablösefrei im Sommer zu Juventus Turin. Kommende Woche soll der Deal dann präsentiert werden. Unterdessen konnte aber auch der FC Bayern einen Neuzugang präsentieren. Der französische Weltmeister Benjamin Pavard wechselt für 35 Mio. Euro von Stuttgart nach München. 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 7

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum