Klinsmann-Klartext zu Trainer-Gerüchten

Deutsche Bundesliga

Klinsmann-Klartext zu Trainer-Gerüchten

Jürgen Klinsmann war verantwortlich für das deutsche "Sommermärchen" bei der WM 2006. Die deutschen Fußballfans werden ihm das wohl nie vergessen. Danach versuchte er es bei den Bayern, hatte aber keinen Erfolg und heuerte schließlich beim US-Nationalteam an. Von 2011 bis 2016 coachte er dort mit Andreas Herzog die US-Boys.

Zuletzt war er mit verschiedenen Bundesliga-Klubs in Verbindung gebracht worden. Sein Ex-Klub Stuttgart soll interessiert sein. Auch bei der Berliner Hertha wurde sein Name gehandelt, um die Nachfolge von Pal Dardai zu übernehmen.

"Hab gehört, mein Name wird mit Bundesliga Clubs in Verbindung gebracht. Nur um Klarheit zu schaffen: da ist nix dran und absolut kein Thema für mich im Moment", twitterte "Klinsi" und wünschte seinen Fans noch „Frohe Ostern!“

Zuletzt musste Markus Weinzierl gehen. Der Stuttgart-Coach wurde nach der 0:6-Blamage in Augsburg gefeuert. Es war bereits die 7. Entlassung eines Cheftrainers in der aktuellen Bundesliga-Saison.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 6

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X