Losglück für den FC Bayern

DFB-Pokal

Losglück für den FC Bayern

 Bayern München hat im Viertelfinale des DFB-Pokals ein günstiges Los gezogen. Der deutsche Fußball-Meister bekommt es in der Runde der letzten acht am 6./7. Februar auswärts mit dem Drittligisten SC Paderborn zu tun. Das ergab die Auslosung am Sonntag in Dortmund.

Paderborn ist der einzige im Bewerb verbliebene unterklassige Verein. Auf dem Weg ins Viertelfinale hatte der Club von ÖFB-Legionär Sebastian Wimmer nacheinander die Zweitligisten St. Pauli, Bochum und Ingolstadt ausgeschaltet.

Die drei weiteren Viertelfinal-Duelle bestreiten ausschließlich Bundesligisten. Bayer Leverkusen trifft auf Werder Bremen, der aktuelle Tabellenzweite Schalke 04 auf Ex-Meister Wolfsburg. Dazu kommt es zu einem Derby zwischen Eintracht Frankfurt und Mainz 05.

Auslosung DFB-Pokal-Viertelfinale (Spieltermine 6./7. Februar): SC Paderborn (III/S. Wimmer) - Bayern München (Alaba, Friedl), Bayer Leverkusen (Baumgartlinger, Özcan) - Werder Bremen (Junuzovic, Kainz), Schalke 04 (Burgstaller, Schöpf) - VfL Wolfsburg, Eintracht Frankfurt - FSV Mainz (Onisiwo)
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 4

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum