Schwer verletzt: Bittere Nachricht für Harnik

Lange Pause

Schwer verletzt: Bittere Nachricht für Harnik

Ex-ÖFB-Teamspieler fehlt Bremen nach Muskelverletzung mehrere Wochen.

Der deutsche Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss mehrere Wochen auf Routinier Martin Harnik verzichten. Der frühere ÖFB-Teamstürmer erlitt beim Achtelfinalsieg im DFB-Pokal am Dienstag bei Borussia Dortmund eine schwere Muskelverletzung im Hüftbereich. Das gab Werder am Freitag bekannt.

"Wir hoffen, dass er schnell wieder fit wird und in der entscheidenden Phase der Saison wieder dabei sein kann", sagte Werder-Trainer Florian Kohfeldt über den 31-Jährigen. Harnik hatte die Bremer im Cup in Dortmund mit einem Tor in der 119. Minute ins Elfmeterschießen gerettet. In der Liga empfangen die Bremer am Sonntag (15.30 Uhr) den FC Augsburg.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .