Wechselverbot: So reagiert Lewandowski

So gehts weiter

Wechselverbot: So reagiert Lewandowski

Bayern-München-Trainer Niko Kovac hat die Spekulationen um Robert Lewandowski beendet. In einem Gespräch mit dem Polen machte Kovac dem Stürmer klar, dass ein Wechsel nicht infrage komme. "Robert weiß, wie ich über ihn denke und was ich von ihm halte", sagte Kovac der "Sport Bild" (Mittwoch).

"Er ist weltweit sicherlich unter den Top drei Stürmern auf dieser Position. Wir werden ihn daher mit Sicherheit nicht abgeben. Das ist die Aussage, die ich ihm mitgegeben habe. Robert hat das akzeptiert. Das hat mich sehr gefreut", erklärte der Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters. Lewandowski war zuletzt immer wieder mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht worden. Der 29-Jährige Torjäger hat bei den Münchner noch einen Vertrag bis ins Jahr 2021.

Jerome Boateng soll indes dem angeblich an einer Verpflichtung interessierten englischen Rekordmeister Manchester United abgesagt haben. Der 29-Jährige habe Trainer Jose Mourinho telefonisch mitgeteilt, dass er seine größeren sportlichen Perspektiven für einen erneuten Champions-League-Sieg in München sehe, berichteten "Bild" und "Sport Bild". Ach ein Gespräch mit Bayern-Trainer Niko Kovac habe eine Rolle gespielt, hieß es.

Zuvor hatten beide Medien berichtet, Manchester United solle 25 Millionen Euro Ablöse für den Innenverteidiger geboten haben, Bayern jedoch mindestens 50 Millionen Euro fordern. Das Transferfenster in England schließt bereits am Donnerstag. Als möglicher Interessent gilt auch Paris Saint-Germain.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 10

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum