DAZN verliert Exklusiv-Rechte für Premier League

Sky gewinnt Rennen

DAZN verliert Exklusiv-Rechte für Premier League

Der Pay-TV-Sender Sky hat sich laut einer Mitteilung vom Donnerstag die exklusiven Live-Übertragungsrechte an der englischen Fußball-Premier-League für Deutschland und Österreich gesichert. Die für drei Jahre abgeschlossene Vereinbarung gilt demnach ab der Saison 2019/20.

Laut Sky-Angaben sollen Zusammenfassungen und Spielszenen der englischen Liga künftig im Free-TV auf Sky Sport News sowie frei empfangbar auf skysportaustria.at zu sehen sein. Für die laufende Spielzeit liegen die Premier-League-Rechte noch beim Streamingdienst DAZN.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 7

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum