England-Klub stellt Stadion zur Verfügung

Corona-Hilfe

England-Klub stellt Stadion zur Verfügung

Fußballclub Watford bot Gesundheitsdienst Stadion an - Stadion liegt unmittelbar neben Krankenhaus.

Im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie hat der englische Fußball-Premier-League-Club Watford dem britischen Gesundheitsdienst NHS sein Stadion und sämtliche Vereinsräume zur Nutzung angeboten. Das Stadion Vicarage Road liegt unmittelbar neben einem Krankenhaus.

Die Räumlichkeiten sollen für Einführungskurse des medizinischen Personals und für Kinderbetreuung, als Besprechungs- oder Lagerräume genutzt werden. "Wir müssen den Fußball jetzt erstmal vergessen und uns darauf konzentrieren alles zu tun, um den NHS zu unterstützen", sagte Watford-Präsident Scott Duxbury in einer Mitteilung vom Dienstagabend.

Der Fußballbetrieb in England ruht vorerst bis 30. April. Bei Watford ist mit dem dritten Torhüter Daniel Bachmann auch ein Österreicher engagiert.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .