England-Klub verwechselt Neuzugang mit Kimmich

Peinliche Panne

England-Klub verwechselt Neuzugang mit Kimmich

Eine gewisse Ähnlichkeit ist nicht von der Hand zu weisen. Max Meyer und Joshua Kimmich sind etwa im gleichen Alter, haben den gleichen Haarschnitt und sie sind beide Deutsche. Doch der eigene Klub sollte die Kicker schon auseinanderhalten können und wissen, wen man verpflichtet hat. Ex-Schalker Max Meyer war kürzlich zu Crystal Palace gewechselt. Laut Daily Mail kassiert er bei den Londonern unglaubliche 190.000 Euro pro Woche - viel Geld für einen Spieler, den sein neuer Klub offenbar nicht so gut kennt. Den Verantwortlichen für die Crystal-Palace-Homepage war ein peinlicher Fauxpas unterlaufen. Sie präsentierten groß ihren Neuzugang, doch posteten ein Foto des DFB-Nationalspielers Joshua Kimmich.

meyer.jpg © Screenshot

Kurz nachdem der Artikel online war, wurde der Fehler auch wieder korrigiert. Meyer selbst ist jedenfalls voller Tatendrang: "Ich bin glücklich, hier zu sein. Ich kann es nicht abwarten, mit dem Team zu trainieren und hoffe, ich werde eine gute Saison spielen", schrieb er auf der Homepage des Klubs. "Ich werde mein Bestes geben. Ich habe mit Schalke schon im Selhurst Park gespielt und die Atmosphäre war perfekt. Ich kann es kaum abwarten, sie bei einem Premier-League-Spiel zu erfahren."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 9

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum