Horror-Verletzung schockt die Premier League

Tränen auf dem Platz

Horror-Verletzung schockt die Premier League

Schock in der  englischen Premier League. Beim Spiel zwischen Everton und Tottenham kam es zu einer fürchterlichen Verletzung. Der Portugiese André Gomes ging nach einem Foul von Heung-Min Son zu Boden. Die anderen Spieler mussten mit den Tränen kämpfen.
 
Die Aktion ereignete sich in der 79. Minute beim Stand von 1:0 für die Spurs. Son wollte nahe der Mittellinie den Ball erobern und ging übermotiviert in den Zweikampf. Bei seiner Grätsche kam es dann zu einem unglücklichen Zusammenprall – Gomes wurde schwer verletzt. Der Südkoreaner selbst konnte seine Aktion nicht glauben und entschuldigte sich umgehend.
 
son1.jpg © AFP
 
Son wurde für das Foul vom Platz gestellt, Everton rettete in der 98. Minute noch ein Unentschieden. Gomes erlitt einen Knöchelbruch und muss am Montag operiert werden.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 7

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum