Polizei-Ärger für David Beckham

Ex-England-Star

Polizei-Ärger für David Beckham

Ex-Fußballstar David Beckham hat nach Polizeiangaben zugegeben, mit dem Handy am Ohr Auto gefahren zu sein. Ein schriftliches Schuldeingeständnis sei beim zuständigen Gericht im Londoner Vorort Bromley eingegangen, teilte die Polizei am Montag mit. Ein Zeuge hatte im November gesehen, wie Beckham hinter dem Steuer seines Bentleys in London telefonierte. Daraufhin wurde er offiziell beschuldigt.

Telefonieren mit dem Handy am Steuer ist auch in Großbritannien verboten. Mit dem Fall beschäftigt sich am Dienstag das Gericht in Bromley - unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Beckham wird dort nicht erwartet. Bei dem Termin könnte ein Richter eine Geldstrafe oder Punkte gegen den Ex-Spieler von Manchester United und Real Madrid verhängen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 6

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum