Schwerer Dämpfer für City in Titelkampf

Premier League

Schwerer Dämpfer für City in Titelkampf

Fußball-Meister Manchester City hat in der englischen Premier League den nächsten Dämpfer kassiert. Die Mannschaft von Coach Josep Guardiola kam am Samstag bei Newcastle United trotz zweimaliger Führung nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus und droht langsam den Anschluss an Tabellenführer Liverpool zu verlieren.

Der englische Nationalspieler Raheem Sterling (22. Minute) schoss im St. James' Park den Führungstreffer für die Gäste aus Manchester. Doch nur wenige Minuten später gelang Jetro Willems (25.) der Ausgleich. In der Schlussphase setzte ManCity die Hausherren zunehmend unter Druck. Kevin De Bruyne (82.) erzielte mit einem Traumtor die erneute Führung für City, die allerdings wieder nur kurz währte. Denn in der 88. Minute glich Jonjo Shelvey aus. In der Nachspielzeit hielt Newcastle-Keeper einen zu schwach geschossenen Ball des frei stehenden Sterling und damit das Unentschieden fest.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 4

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum