Sensation: Jogi Löw zu England-Riese?

Medienbericht

Sensation: Jogi Löw zu England-Riese?

Der FC Arsenal denkt scheinbar über eine Verpflichtung von Joachim Löw nach. Die kriselnden Londoner planen laut Medienberichten im Sommer die Ablöse von Arsene Wenger.

Der Franzose hat zwar noch Vertrag bis 2019, doch werden die Klub-Bosse nach den verkorksten Saisonen 2017 und 2018 wohl einen Schlussstrich unter die einzigartige Karriere ziehen. Der seit 1996 bei Arsenal tätige Wenger soll einem Bericht von ESPN zufolge von Joachim Löw abgelöst werden.

Der deutsche Bundestrainer sei in der Pole Position - und das obwohl sei Vertrag bis 2020 läuft. Jogi soll ein attraktives Angebot ab Sommer gemacht werden. Ob sich der 58-Jährige unmittelbar nach der WM in ein neues Abenteuer stürzt, ist höchst fraglich.

Das sind die Alternativen

Die "Gunners" torkeln jedenfalls durch die Saison. Nachdem bereits letztes Jahr die Champions League verpasst wurde, scheint das Vorhaben auch heuer aussichtslos. Der letzte Strohhalm ist die Europa League, wo man aber bereits im Achtelfinale mit Milan einen starken Gegner vor der Brust hat.

Sollte Löw Arsenal absagen, wären Brendan Rodgers, derzeit bei Celtic Glasgow tätig, sowie Leonardo Jardim vom AS Monaco die zwei Top-Kandidaten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 4

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum