Video zum Thema Barca buhlt um Alaba
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Heißes Gerücht

Hat sich Alaba Barcelona angeboten?

Während David Alaba und der FC Bayern München im Zuge der US-Tour in der Nacht auf heute auf Real Madrid trafen (3:1.), brodelt in Europa die Gerüchteküche. Im Mittelpunkt: Alaba und der FC Barcelona. Wie die spanische Zeitung Mundo Deportivo sogar auf der Titelseite berichtet, sollen die Katalanen großes Interesse am ÖFB- Superstar haben und ihn noch im Sommer verpflichten wollen. Der Top-Klub will Konkurrenz für Jordi alba und die Position des linken Verteidigers. noch dazu holten die Bayern mit Lucas Hernández für 80 Millionen Euro und der Verteidiger könnte auch den Platz von Alaba übernehmen. Laut ESPN-Informationen hat sich Alaba über seinen Agenten sogar selbst dem FC Barcelona angeboten. Eine Quelle sagte zu ESPN: "Der Spieler ist an einem Wechsel interessiert. es ist eine komplizierte Operation, Aber keine unmögliche."

Bayern: Alaba hat noch einen Vertrag bis 2021

Alles nur heiße Luft? Fakt ist, der 27-Jährige stellt schon im März klar: "Ich kann mir vorstellen, auch etwas anderes zu sehen." Alaba hat in München aber noch einen Vertrag bis Sommer 2021, sein aktueller Marktwert beträgt derzeit 55 Millionen Euro. Barça soll bereits im Winter 65 Millionen Euro für ihn geboten haben und abgeblitzt sein. Doch derzeit befindet sich der Klub von Superstar Lionel Messi im Kaufrausch (237 Millionen Euro) - vielleicht schlägt Barça auch bei Alaba zu.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum