Irrsinns-Deal? England-Riese will Neymar

Verrücktes Gerücht

Irrsinns-Deal? England-Riese will Neymar

Barca-Superstar in die Premier League? Klub plant offenbar Irrsinns-Deal.

Erst kürzlich schüttelte man über 100 Millionen Euro für Paul Pogba aus dem Ärmel. Weltrekord! Nun plant Manchester United englischen Medienberichten zufolge bereits den nächsten Mega-Deal. So soll Neymar den Verantwortlichen eine astronomische Summe wert sein.

+++ Neuer Mega-Bieter im Messi-Poker +++

Wie der Daily Record berichtet, planen sie ein 210-Millionen-Euro-Angebot an den FC Barcelona. Irre! Damit würden die "Red Devils" ihre Ablöse-Bestmarke pulverisieren - allen kritischen Stimmen zum Trotz. Bereits die sündhaft teure Pogba-Rückholaktion hinterließ Zweifel. Manche spotteten über den finanziellen Aktionismus.

Nun könnte jener in ungeahnte Höhen schnellen. Der Grund: United möchte seinen Angriff verjüngen. Zlatan Ibrahimovic, der im Sommer von Paris Saint-Germain kam, ist bereits 35 Jahre alt. Auch Wayne Rooney nähert sich mit 31 dem Karriere-Herbst und steht bei Trainer Jose Mourinho nicht allzu hoch im Kurs. Dahinter fehlen Stars.

© Getty

(c) Getty

Transfer wohl überaus unwahrscheinlich

Ein Spieler wie Neymar würde dem Insel-Rekordmeister da gut zu Gesicht stehen. Ob Barca aber gewillt ist, den brasilianischen Edeltechniker abzugeben, erscheint mehr als fraglich. Der 24-Jährige gilt als künftiger Weltfußballer und logischer Nachfolger von Lionel Messi beim katalanischen Traditionsklub.

Hinzu kommt, dass sich Messi mit einer Vertragsverlängerung ziert, bei ManCity sowie PSG oben auf der Wunschliste steht und Neymar kürzlich bis 2021 gebunden wurde. All das erleichtert einen Transfer auf keinen Fall.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .