Die EM ist Lohn für tolle Arbeit

Schinkels-Kolumne

Die EM ist Lohn für tolle Arbeit

Nach dem Sieg in Slowenien muss ich dem Team ein großes Lob aussprechen: Das war eine saubere Leistung, mit der wir das EM-Ticket in der Tasche haben. Da brennt nichts mehr an, da bin ich sicher. Nach dem Katastrophen-Start in die Qualifikation haben wir mit der „Jetzt erst recht“-Mentalität den Turnaround geschafft. Ich finde es gut, dass intern beim ÖFB alle ruhig geblieben sind und nicht alles weggeworfen haben. Die EM-Teilnahme, die für das ganze Land von enormer Bedeutung ist, ist der verdiente Lohn.

Spielerisch wartet noch sehr viel Arbeit

Aber: Ich muss die Euphorie bremsen. Von der Disziplin, der Leidenschaft und der Kampfbereitschaft war das sensationell. Aber spielerisch gibt es viel Luft nach oben. Um bei der EM bestehen zu können, müssen wir uns da deutlich verbessern. Gelingt das, traue ich uns eine tolle Endrunde zu – ähnlich wie Island vor vier Jahren. Wir haben die Qualität, alle zu begeistern.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 7

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum