Dortmund angelt nach ÖFB-Star

Laut Medienbericht

Dortmund angelt nach ÖFB-Star

Der deutsche Spitzenclub will seinen Kader aufpolieren.

Kevin Wimmer konnte sich seit seinem Wechsel von Köln nach London bisher noch nicht richtig durchsetzen. Bei Tottenham wird der Nationalspieler nur selten eingesetzt und muss sogar hin und wieder auf der Tribüne Platz nehmen.

Rückkehr nach Deutschland?

Kein Wunder also, dass es Gerüchte um einen baldigen Wechsel gibt. Immer wieder gibt es dabei Meldungen, wonach Wimmer wieder in die Deutsche Bundesliga zurückkehren könnte. Zuletzt soll etwa Borussia Mönchengladbach Interesse am Österreicher signalisiert haben.

Laut einem Bericht des London Evening Standards sollen nun aber zwei weitere Bundesliga-Clubs Interesse an Wimmer haben. Die Zeitung nennt dabei den VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund.  Trainer Thomas Tuchel soll demnach seine Abwehr quantitativ und qualitativ verbessern. Dortmund befindet sich derzeit nur auf dem enttäuschenden 6. Platz und hatte zuletzt vor allem in der Defensive Probleme. Wimmer genießt seit seiner Zeit beim 1. FC Köln in Deutschland hohes Ansehen.

Der London Evening Standard bringt allerdings auch einen englischen Club ins Gespräch. So könnte Kevin Wimmer zum FC Southampton wechseln – allerdings nur, wenn Virgil van Dijk den Verein im Winter verlassen sollte.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .