Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Kurz vor EURO 2020

Ilsanker-Ermittlungen: Sportliche Zukunft in Gefahr

Die Aussagen einer 26-Jährigen sollen Stefan Ilsanker schwer belasten.

Diese Nachricht erschüttert den österreichischen Fußball. Die Staatsanwaltschaft Salzburg ermittelt wegen des Verdachts der Vergewaltigung gegen Stefan Ilsanker. Seine sportlichen Träume könnten an den Vorwürfen zerbrechen.

Interessenten könnten Abstand nehmen

Stefan Ilsanker hat 42 ÖFB-Einsätze in den Beinen. Er zählt unter Teamchef Franco Foda zur Stammkraft im Mittelfeld.

Um für die EURO 2020 weiterhin infrage zu kommen, strebt der Mittelfeld-Abräumer einen Transfer an, der ihm mehr Spielzeit verschaffen soll. Das kommunizierte er zuletzt offen. Arbeitgeber RB Leizpig würde ihm keine Steine in den Weg legen. Er zählte unter Trainer Julian Nagelsmann nicht zum Kreis der Stammspieler und kam nur auf sechs Einsätze in der Bundesliga. Der chinesische Erstligist Shijiazhuang Ever Bright gilt als mögliche Destination.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft könnten ihm einen Strich durch die Rechnung machen. Interessenten könnten nun von einem Transfer möglicherweise Abstand nehmen.

ÖFB informiert

Der ÖFB gab ein erstes Statement ab. Konsequenzen soll es für Ilsanker vorerst keine geben. Die Begründung: "Der Spieler hat den ÖFB aktiv über die gegen ihn erhobenen Vorwürfe informiert und diese zurückgewiesen. Wir vertrauen darauf, dass sich die Vorwürfe bald als haltlos herausstellen."

Das nächste Länderspiel findet am 27. März in Wales statt, ein EURO-Test. Die EM-Endrunde steigt im Juni. Mit oder ohne Ilsanker – das ist aktuell aus sportlicher und rechtlicher Sicht schwer einzuschätzen.

Noch keine Meldung von RB Leipzig

Die Vorwürfe sind gravierend. Es herrscht Klärungsbedarf. Eine Stellungnahme von Arbeitgeber RB Leipzig zu den aktuellen Vorwürfen steht noch aus. Die "Bild" schreibt, dass sich der Klub vorerst nicht äußern werde.

Für Stefan Ilsanker gilt die Unschuldsvermutung.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .