Wunder-Team fordert Neymar

Heute, ab 16 Uhr

Wunder-Team fordert Neymar

Unser Wunderteam geht mit breiter Brust in den heutigen Test-Knaller! Das 2:1 gegen Deutschland hat der Mannschaft noch einmal Energie gegeben. „Dass wir uns vor keiner Mannschaft verstecken müssen, das ist auch klar“, sagte ­Mittelfeldmann Alessandro Schöpf vor Abschluss der Mini-WM (siehe Tabelle rechts).

Schöpf hat sowohl gegen Russland (1:0) als auch gegen Deutschland den Siegestreffer erzielt. „Wir haben eine super Serie aufgebaut, die wollen wir gegen Brasilien fortsetzen“, erklärte der Schalke-Legionär. Rein von den Namen her seien die Brasilianer der Topfavorit auf den WM-Titel. Zudem absolviert die „Seleção“ in Wien ihre WM-Generalprobe. Schöpf: „Da können wir uns als Mannschaft weiterent­wickeln, aber jeder auch ­persönlich.“

Teamchef Foda stellt klar: "Wir sind Außenseiter"

Doch ausgerechnet ÖFB-Teamchef Franco Foda (5 Spiele, 5 Siege) steigt auf die Euphoriebremse. „Generell sind wir mal der Außenseiter gegen Brasilien. Darüber sollte man nicht zu lange diskutieren“, betonte Foda, der sich noch nicht fest­gelegt hat, ob er mit Vierer- oder Dreierkette spielen will. Foda: „Wir haben beide Optionen.“

Bilanz: Gegen Brasilien sind wir noch ohne Sieg

Die Bilanz spricht auf jeden Fall für die Gäste. Brasilien gewann von 9 Duellen sechs, drei Mal holte Österreich ein Remis. Gelingt ausgerechnet heute der 1. Sieg über den Rekordweltmeister? Marko Arnautovic: „Wir probieren, unser Spiel durchzuziehen. Gegen Österreich ist es nicht so schön zu ­spielen.“ Das soll vor allem 222-Mio.-€-Star Neymar zu spüren bekommen. Abwehrchef Sebastian Prödl appelliert an den 12. Mann: „Wir werden die Fans brauchen, um die Brasilianer an ihre Grenzen zu bringen.“ 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum