Österreich rutscht im im FIFA-Ranking ab

Nach Lettland-Blamage

Österreich rutscht im im FIFA-Ranking ab

Das ÖFB-Team liegt nun auf Platz 26 der FIFA-Weltrangliste.

Österreichs Fußball-Nationalteam der Männer ist in der Weltrangliste der FIFA um eine Position auf Platz 26 zurückgerutscht. Venezuela ließ die ÖFB-Auswahl, die sich zum Abschluss der EM-Qualifikation mit einem 0:1 in Lettland blamiert hatte, hinter sich. Belgien führt im Donnerstag veröffentlichten Ranking weiter vor Weltmeister Frankreich, Brasilien und England.
 
Im rein europäischen Vergleich nimmt Österreich Rang 16 unter den 55 UEFA-Nationen ein. Nach geschaffter EM-Qualifikation werden am Samstag die Gruppen für die EURO 2020 gelost. Österreich befindet sich in Topf drei.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .