Osims erste Worte

Wieder wach

Osims erste Worte

Ex-Sturm-Trainer wollte nach dem Erwachen aus dem Koma als erstes wissen: "Wie ist das Spiel gelaufen?"

Der ehemalige japanische Fußball-Teamchef Ivica Osim lebt für den Fußball. "Wie ist das Spiel gelaufen?", hätte der Bosnier laut japanischen Medienberichten vom Mittwoch gefragt, als er nach seinem am 16. November erlittenen Schlaganfall aus dem Koma erwacht war. Der 66-Jährige würde bereits Eiscreme essen und mit Familienangehörigen scherzen. Osim, der zwölf Tage im Koma gelegen war, bliebt jedoch in intensiver ärztlicher Behandlung.

"Seine ersten Worte waren symbolisch dafür, wie er sein Leben und seine Seele dem Fußball gewidmet hat", meinte der Generalsekretär des japanischen Verbandes, Kozo Tajima. Als Nachfolger von Osim als Coach der Japaner wurde bereits Takeshi Okada bestimmt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .