WM-Videos Live Ticker Tabellen Spielplan
Ronaldo klärt 'GOAT-Jubel' auf

Spitze gegen Messi?

Ronaldo klärt 'GOAT-Jubel' auf

Cristiano Ronaldo hat mit seinem "Ziegen-Jubel" gegen Spanien für Aufsehen gesorgt. Es wurde als klares Zeichen an seinen ewigen Widersacher Lionel Messi verstanden. Er sei der "GOAT" (Greatest of all time), das wollte Ronaldo damit aussagen, als er sich nach seinem ersten Tor bedeutungsvoll über das Kinn gestrichen hatte.

Hintergrund: Messi hatte vor geraumer Zeit für seinen Ausrüster Adidas mit einer Ziege posiert. Eine Anspielung auf die Bezeichnung "GOAT", die ihm von Fans gegeben wurde.

Video zum Thema Ronaldos Elfmeter
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Nach dem zweiten Gruppen-Spiel der Portugiesen erklärt er, dass der Jubel mit Messi rein gar nichts zu tun habe.

Die Bild zitiert Ronaldo: "Wir waren vorher (vor dem Spiel gegen Spanien) in der Sauna und ich begann, mich zu rasieren. Ich habe den Bart stehen lassen und sagte: Wenn ich morgen treffe, lasse ich ihn bis zum Ende des Turniers stehen. Und es brachte mir Glück und jetzt nochmal. Deshalb bleibt der Bart jetzt stehen."

Gegen Marokko legte Ronaldo nach und hat nun bereits vier WM-Tore auf der Habenseite.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum