Irre: So frass sich Peru-Fan zur WM

Plus 25kg

Irre: So frass sich Peru-Fan zur WM

Ein peruanischer Fußballfan wollte um jeden Preis sein Land bei der WM anfeuern.

Peru ist zum ersten Mal seit 1982 bei einer WM dabei und dementsprechend groß ist die Begeisterung im südamerikanischen Land. Bei der Jagd nach Tickets für die Auftritte der Peruaner war Einfallsreichtum gefragt: Als Miguel F. sah, dass nur noch Eintrittskarten für Personen mit Handicap verfügbar waren, entschied er sich kurzerhand, seinen Body-Mass-Index auf die erforderlichen 35 zu bringen.

"Mein Index war 30. Ich hatte also drei Monate Zeit, um die 35 zu erreichen. Dafür musste ich 25 kg zunehmen. Und ich habe es geschafft", erzählte Miguel der peruanischen Zeitung "Libero".

Peru spielt am (heutigen) Samstagabend seine Auftaktpartie gegen Dänemark. Die Südamerikaner spielen in Gruppe C außerdem noch gegen Frankreich und Australien.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .