WM-Videos Live Ticker Tabellen Spielplan
Belgien holt sich mit 1:0 Gruppensieg

Gruppe G

Belgien holt sich mit 1:0 Gruppensieg

Mit einem 1:0 im im Hit gegen England sicherte sich Belgien den Gruppensieg! Januzaj bejubelte das Goldtor der roten Teufel. Die Three Lions haben aber dennoch gut lachen, denn ob dieser Triumph für den weiteren WM-Verlauf förderlich ist, bleibt fragich.

Kuriose Ausgangslage

Die Ausgangslage war kurios: Zwischen England und Belgien ging es um Platz eins in Gruppe G. Allerdings würden dann im weiteren Turnierverlauf Gegner wie Argentinien, Frankreich, Uruguay, Portugal und Brasilien warten. Als Zweiter wären das „nur“ Russland, Kolumbien aber auch Spanien und Kroatien. Ein Grund zu taktieren? Beide Trainer ließen jedenfalls einige Stars (u. a. Kane, Lingard, Sterling bzw. De Bruyne, Hazard, Lukaku) nur auf der Bank.

Belgier mit der ersten Gelegenheit

Die erste Chance gehörte Belgien. Tielemans baekam rund 25 Meter vor dem gegnerischen Kasten den Ball, legte sich das Leder einmal vor und zog ab. Pickford wehrte mit einer starken Reaktion ab (6.).

Video zum Thema England – Belgien: Chance für Belgien
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Zwar hatte England mehr Ballanteile, die roten Teufel waren aber gefährlicher. Batshuayi stocherte in den Ball, Pickford verlor die Kontrolle und Cahill rettet auf der Linie (10.).

Fellaini-Versuch abgeblockt

Auch eine Versuch von Fellaini wurde von Alexander-Arnold noch abgewehrt (27.).

Video zum Thema England – Belgien: Chance für Belgien
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Eines war spätestens jetzt aber klar: Beide Teams spielten voll auf Sieg.

Die nächste gute Gelegenheit folgte in der 34. Minute: Loftus-Cheek setzte den Ball kurz vor dem Fünfmeter-Raum nur knapp am Tor vorbei.

Ein Volley von Thorgan Hazard, Bruder vom geschonten Superstar Eden, fälschte Dier im letzten Moment ab (40.).

Nach dem Seitenwechsel schoss auch Rashford vorbei (48.).

Januzaj bringt Belgier in Führung

Dann jubelte Belgien: Tielemans passte zu Januzaj, der sich gegen Rose behauptete und zum 1:0 traf (50.).

Video zum Thema Belgien schießt erstes Tor gegen England
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Jetzt drehten die "Three Lions" wieder auf. Rashford vergab die Top-Chance auf den Ausgleich, scheiterte alleine vor Courtois (68.).

Video zum Thema England – Tunesien: Chance für England
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Ein Schuss von Delph wurde abgeblockt (70.). Weil Fellaini im letzten Moment gegen Wellbeck rettete, blieb es beim 1:0.

Belgien makelloser Gruppensieger

Belgien bleibt in der Gruppe G damit makellos, ist mit neun Punkten Gruppensieger. England steht als Zweiter ebenfalls im Achtelfinale.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum