Lotus mit neuen Sponsor

CNN stieg als Sponsor bei Lotus ein

Das US-Medienunternehmen CNN International ist als Sponsor beim neuen Formel-1-Team Lotus eingestiegen. Das in Malaysia beheimatete Team gab am Montag bekannt, dass CNN mittels längerfristigen Vertrags mit Werbung auf den Autos und der Bekleidung der Fahrer und Teammitglieder aufscheint. Details der Vereinbarung wurden nicht bekannt. Die Formel-1-Saison startet am 14. März in Bahrain.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .