USA-Comeback 2012 in Austin
USA-Comeback 2012 in Austin

Formel 1

USA-Comeback 2012 in Austin

Für die F1 wird in Texas extra eine neue Strecke aus dem Boden gestampft.

Die Formel 1 kehrt 2012 in die USA zurück, der Austragungsort ist aber überraschend. Die Königsklasse macht von 2012 zumindest bis 2021 in Austin im US-Bundesstaat Texas Station. Das gab Rechteinhaber Bernie Ecclestone am Dienstag auf der offiziellen Formel-1-Website bekannt. Zuletzt war die Königsklasse 2007 in Indianapolis in den USA gefahren.

Premiere
Für die texanische Hauptstadt hätten vor allem die außergewöhnlichen Anstrengungen gesprochen, die dort infrastrukturell unternommen werden. "Erstmals in der Geschichte der Formel 1 in den USA wird nun eine Weltklasse-Anlage speziell für dieses Event von Grund auf neu gebaut", erklärte Ecclestone nach der Vertragsunterzeichnung. Wo genau sich die neue Strecke befinden wird, war vorerst allerdings noch nicht bekannt.

Langfristig geplant
"Wir haben schon seit einigen Jahren intensiv zusammengearbeitet, um dieses großartige Event nach Austin in Texas und zurück in die USA zu bringen", erinnerten die US-Veranstalter. In der jüngeren Vergangenheit war die Formel 1 in den Staaten hauptsächlich auf Straßenkursen oder in Rennovalen wie jenem in Indianapolis ausgetragen worden. Die neue Strecke soll speziell den Bedürfnissen der Formel 1 angepasst werden.

Seit der Vertrag mit Indianapolis 2007 ausgelaufen war, hatte sich Ecclestone stets bemüht, wieder auf dem US-Markt Fuß zu fassen. Mehrere Fantasie-Szenarien waren angedacht gewesen - darunter ein Rennen im Zentrum von New York. "Bei der Erreichbarkeit aller Schlüsselelemente für einen Grand Prix können mit Austin nur wenige Städte in Amerika mithalten", versicherte Veranstalter Tavo Hellmund. "Wir sind zur rechten Zeit am rechten Ort."

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .