Hamilton mit emotionalem Post an Rosberg

Foto aus Jugendtagen

Hamilton mit emotionalem Post an Rosberg

Brite hat seinem Kontrahenten und einstigem Freund via Twitter gratuliert.

Nach dem spannenden Formel-1-Weltmeisterschaftsfinale in Abu Dhabi und dem für Lewis Hamilton unglücklichen Ausgang zog sich dieser zurück. Schlagzeilen gab es immer noch genug.

Da sich der Dreifach-Weltmeister nicht an die Teamorder hielt, ist bei Mercedes sogar Krisenmanagement angesagt. Die Silberpfeil-Bosse beraten über eine Strafe für den WM-Zweiten. Die möglichen Sanktionen reichen bis zu einem Rauswurf.

Nach drei Tagen Schweigen meldete sich Hamilton nun mit einem emotionalen Post in der Öffentlichkeit zurück. Er gratulierte Nico Rosberg mit einem ehrlichen Statement und einem rührenden Bild.

Zerrüttetes Verhältnis

Er schrieb: "Wir sagten damals, dass wir Champions sein würden. Nun sind wir das beide. Gratulation Nico, du hast alles getan, was ein Champion tun muss. Du hast es verdient!"

Hamilton und Rosberg fuhren schon in ihrer Jugendzeit gemeinsam Kart-Rennen. Es entstand eine enge Freundschaft. Mittlerweile sind sie Rivalen und das Verhältnis ist zerrüttet.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .