Penis-Spruch von Vettel sorgt für Lacher

"Da baumelt etwas"

Penis-Spruch von Vettel sorgt für Lacher

Mit dem WM-Titel wurde es bekanntlich heuer nichts. Der ging an Lewis Hamilton. Aber dafür kann Sebastian Vettel immer noch Scherze machen. Im zweiten Training von Sao Paulo hatte der Deutsche knapp zehn Minuten nach dem Start Probleme. Er meldete sich bei der Box und funkte: "Zwischen meinen Beinen hängt da etwas Loses. Also abgesehen von dem Offensichtlichen. Da baumelt etwas zwischen meinen Füßen."

Seine Kollegen in der Box konnten sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. "Okay, verstanden", antwortete sein Renningenieur Riccardo Adami knapp. Aber Vettel selbst kann nicht aufhören und legt nach. "Ja, irgendwo da bei meinen Füßen. Ich wäre stolz, wenn es das wäre, was ihr denkt. Aber das ist es nicht", so der Weltmeister. In der Box angekommen, wird das Problem behoben und dann baumelt nichts mehr zwischen den Füßen des Ferrari-Piloten - außer natürlich das Offensichtliche.

Der Rest des Trainings lief zufriedenstellend für Vettel. Er wurde hinter den beiden Silberpfeilen Valtteri Bottas und Lewis Hamilton Dritter. Das Ding an seinen Füßen war übrigens eine Schraube, die ins Cockpit geflogen war. Über seinen Spruch musste er auch im Anschluss selber lachen. "Als ich es gesagt habe, habe ich mir schon gedacht, dass das falsch verstanden werden könnte. Ich fand es dann selber witzig", schreibt die "Bild". Wir übrigens auch.





 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum