12. Juli 2019 12:02
Vor Silverstone-GP
Ricciardo sorgt mit Schamhaar-Sager für Lacher
Australier sorgte für ein Highlight auf der Pressekonferenz.
Ricciardo sorgt mit Schamhaar-Sager für Lacher
© oe24
Dieses Wochenende steigt in Silverstone der legendäre GP von Großbritannien. Nach dem Sieg von Max Verstappen ist endlich wieder Spannung in die Königsklasse zurückgekehrt. Dass dies auch den Fahrern gut tut, zeigte nun eine Pressekonferenz am Donnerstag.
 

Schnauzer

Lewis Hamilton und Daniel Ricciardo waren bei der PK in Silverstone bestens gelaunt und für Späße aufgelegt. Zusammen mit dem englischen Shootingstar Lando Norris sorgte sie dann für ein echtes Highlight. Ein britischer Journalist wollte von Hamilton wissen, warum Nigel Mansell auf der Insel immer noch beliebter sei als er.
 
Als Hamilton nicht gleich antwortet, schaltet sich Norris ein und vereist auf Mansells Markenzeichen: „Vielleicht liegt's am Schnauzer?“ Nun reagiert auch Hamilton. "Am Schnauzer?. Weil meiner nicht richtig wächst? Mansell hatte einen guten Schnauzer. Und gute Augenbrauen!"  Dann meldet sich auch Norris noch einmal zu Wort: "Meiner wird auch nicht besser. Mansells hat schon gepasst“ 
 
Da kann sich Ricciardo, der daneben sitzt, einen Spruch nicht mehr verkneifen. Er fragt den jungen Fahrer, ob er sich nicht nur mit Schnauzer so schwer tut, sondern wie es eigentlich um seine Schamhaare steht. Da kann sich Norris nicht mehr halten und bricht in lautes Gelächter aus.