Schumacher kann den Saisonbeginn kaum erwarten

Schumacher bereit für harten Kampf in Formel 1

Michael Schumacher ist bereit für seinen achten WM-Titel, rechnet aber mit einem harten und langen Kampf. "Ganz eindeutig ja. Dafür trete ich an, und ich bin überzeugt, dass wir in diesem Kampf ein Wort mitreden können", sagte der Rückkehrer vier Tage vor dem ersten Freien Training der neuen Formel-1-Saison am Freitag in Bahrain. Von zu großer Erwartungshaltung will der 41-Jährige nichts wissen.

Schumacher betonte weiters: "Wichtig ist nicht der Anfang, wichtig ist das Ende." Bei 19 Rennen müsse man das Auto während der gesamten Saison weiterentwickeln "und ständig gute Ergebnisse erzielen, um im Titelkampf mithalten zu können", erklärte Mercedes-Teamchef Ross Brawn.

Er liebe diesen Kampf - "genau deshalb bin ich zurückgekommen", erklärte Schumacher am Montag auf seiner Homepage. Zuletzt war der 91-fache Grand-Prix-Gewinner am 22. Oktober 2006 im Grand Prix von Brasilien an den Start gegangen. Damals wurde er im Ferrari Vierter.

Nun will Schumacher am kommenden Wochenende mit seinem neuen Mercedes eine neue Ära einläuten. Wichtig sei es, in Schlagdistanz zur Spitze zu sein, betonte der Deutsche, der am Mittwochabend in Manama erwartet wird. Am Donnerstag wird er auf dem Podium der offiziellen Pressekonferenz zum Auftaktrennen in Bahrain, wo er sich 2004 bei der Wüstenpremiere als Sieger feiern lassen durfte, Platz nehmen. Am Freitag geht es dann richtig los.

Dass Schumacher, topfit und voller Tatendrang, schon wieder ganz der Alte ist, weiß auch Wegbegleiter Brawn. "Michael ist ein Ausnahmeathlet und sein seltenes Talent und seine Geschwindigkeit sind so offensichtlich, wie sie es während seiner Karriere immer waren", betonte der Engländer. Er erwarte von Schumacher, "dass er allen Anforderungen, die wir ihm stellen, gerecht wird und sie vielleicht sogar noch übertrifft".

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .