Winterspiele in Vancouver sind beendet

Abschlussfeier

Winterspiele in Vancouver sind beendet

Nach 16 Tagen ist das olympische Feuer in Vancouver wieder erloschen.

Das olympische Feuer in Vancouver ist nach 16 Tagen erloschen. Um 19.00 Uhr Ortszeit ging am Sonntagabend während der Schlussfeier der XXI. Olympischen Winterspiele im BC Place Stadium die Flamme aus.

Für Österreich waren es Spiele mit einer gemischten Bilanz. Einerseits holte das österreichische Team 16 Medaillen - Damit waren es die dritterfolgreichsten Winterspiele der Geschichte. Andererseits blieb das hochgehandelte Herren-Ski-Team ohne Medaille.

Die erfolgreichste Nation der Olympiade in Vancouver war Kanada. Mit dem "wichtigsten" Gold zum Abschluss im Herren-Eishockey-Turnier errang der Gastgeber 14 Goldmedaillen.

Die nächsten Winterspiele finden vom 7. bis 23. Februar 2014 in der russischen Stadt Sotschi statt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .