25. März 2019 06:52
Rücktritt?
Anna Veith entscheidet über ihre Zukunft
Nach Horror-Verletzung & Urlaub entscheidet sie über ihre Zukunft
Anna Veith entscheidet über ihre Zukunft
© oe24
Zweieinhalb Monate nach ihrem beim RTL-Training in Südtirol erlittenen Kreuzbandriss steht Veith vor der vielleicht wichtigsten Entscheidung ihrer Karriere. "In Ruhe gesund werden" wollte die 29-jährige Salzburgerin nach der neuerlichen Knie-Operation am 13. Jänner. "Ich werde meinem Körper alle Zeit geben." Auf ein mögliches Comeback angesprochen, meinte die Olympiasiegerin damals: "Natürlich ist es möglich, dass ich es wieder schaffe."
 
Inzwischen postet die zweimalige Gesamtweltcup-Siegerin schon wieder Fotos, die sie mit Touren-Ski zeigen. Oder beim Krafttraining. Bilder, die für ein Comeback kommende Saison sprechen.
 
Veiths PR-Lady Ursula Hoffmann zum aktuellen Stand: "Anna hat gemerkt, dass die Verletzung jetzt weniger schlimm ist als die letzte. Trotzdem will sie in aller Ruhe fit werden und dann weiter planen."
 

Beim Urlaub am Meer

 
Außerdem ist in den kommenden Wochen ein Urlaub am Meer geplant. Dabei kann Anna die Akkus aufladen und sich über die Zukunft im Klaren werden. Schon im Jänner hatte sie gemeint: "Ich weiß, was es heißt, sich zurückzukämpfen, und es ist mir ja auch schon zweimal richtig gut gelungen." Abwarten, was Anna nach ihrem Urlaub zu verkünden hat!