Fix: Semmering bekommt 3. Weltcup-Rennen

Ski alpin

Fix: Semmering bekommt 3. Weltcup-Rennen

Semmering übernimmt den ausgefallenen Courchevel-Riesentorlauf

Zum Jahresausklang finden nun drei alpine Damen-Weltcup-Rennen auf dem Semmering statt, wie der Österreichische Skiverband (ÖSV) am Donnerstagvormittag mitteilte. Der am Dienstag wegen zu starker Windböen ausgefallene Riesentorlauf von Courchevel wird am kommenden Dienstag (9.45/13.00 Uhr) auf dem "Zauberberg" nachgetragen.

Tags darauf findet ein weiterer Riesentorlauf (10.30/13.30 Uhr) und zum Abschluss am Donnerstag (15.00/18.00 Uhr) ein Flutlicht-Slalom statt.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .