Hammer-Gerücht um Lindsey Vonn

Backstage

Hammer-Gerücht um Lindsey Vonn

Hängt Lindsey Vonn doch noch eine Saison dran? Eigentlich hatte sie ja angekündigt, es wäre ihre letzte. Dann verletzte sie sich bei einem Trainingssturz im November am Knie, muss seitdem zuschauen. Ihr großes Ziel, den Stenmark-Rekord von 86 Siegen zu knacken, rückt mit jedem verpassten Rennen ein Stückchen weiter weg. Also überlegt sie, vielleicht doch noch weiter zu machen - vier Erfolge fehlen ihr noch.

Lindsey-Comeback in St. Anton oder Cortina

Derzeit ist die 34-Jährige einmal froh, dass sie wieder auf Skiern stehen kann. In Reinswald in Südtirol schuftet sie für ihre Rückkehr. Und kommentiert auf Instagram ihre Arbeit am Comeback mit einem Zitat von Arnold Schwarzenegger: "Stärke kommt nicht von Siegen. Deine Anstrengungen entwickeln deine Stärke. Wenn du durch harte Zeiten gehst und nicht aufgibst, dann ist das Stärke." Von der Knieverletzung ist auf dem geposteten Video nichts mehr zu merken. Das Comeback in St. Anton scheint möglich.

Die Speed-Rennen am Arlberg am 12. und 13. Jänner sind das Ziel von Vonn. Spätestens in Cortina am Wochenende darauf will sie dann aber wieder dabei sein. Vielleicht geht sich der Rekord ja doch noch in dieser Saison aus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum