Marbler Freestyle-Weltcup-Fünfte

Beim ersten Buckelpisten-Weltcup nach Olympia hat schlechte Sicht den Auftritt von Kanadas Freestyle-Olympiasieger Alexandre Bilodeau verhindert. Der Herren-Bewerb in Inawashiro fiel aus. Die Damen-Konkurrenz war durchgeführt worden. Der Sieg ging an die Japanerin Uemura Aiko vor der Kanadierin Jennifer Heil und der US-Amerikanerin Shannon Bahrke. Die Österreicherin Margarita Marblerwurde Fünfte.

Endstand des Doppel-Buckelpisten-Weltcup-Bewerbs der Freestyle-Ski-Damen am Sonntag in Inawashiro: 1. Aiko Uemura (JPN) 23,00 - 2. Jennifer Heil (CAN) 22,73 - 3. Shannon Bahrke (USA) 22,20 - 4. Heather McPhie (USA) 21,45 - 5. Margarita Marbler (AUT) 20,84.

Weltcup-Stand nach acht von zwölf Bewerben: 1. Heil 585 - 2. Heather McPhie (USA) 466 - 3. Uemura 377. Weiter: 7. Marbler 283

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .