ORF-Bosse pfeifen auf Madonna-Slalom

Aufreger

ORF-Bosse pfeifen auf Madonna-Slalom

Der ORF überträgt nicht den 2. Durchgang des Slaloms in Madonna.

Nicht wenige Seher waren erstaunt, als sie mitbekamen, dass der ORF den zweiten Durchgang des Madonna-Slaloms nicht im Programm hatte. Groß war die Vorfreude auf den Showdown beim Nachtslalom im italienischen Madonna di Campiglio. Hirscher gegen Kristoffersen, Spannung pur, Daumendrücken vor dem Fernseher - nicht mit dem ORF.

Nicht einmal der weltweite Drohnen-Aufreger vom Vorjahr konnte die ORF-Bosse dazu bringen, die spannende Slalom-Entscheidung live zu übertragen. ORF1 war der Landkrimi für das Primetimefeld wichtiger und hat die Aufzeichnung vom zweiten Durchgang in Madonna erst über eine Stunde später im Programm - allerdings mit profunder Analyse von Ski-Experte Thomas Sykora. Livebilder aus Madonna gibt es nur auf Europsport und SRF2.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .