Berglauf-Weltmeisterin Desco droht Sperre

Die Anti-Doping-Staatsanwaltschaft des Olympischen Komitees Italiens (CONI) fordert für Berglauf-Weltmeisterin Elisa Desco eine zweijährige Dopingsperre. Die 27-jährige Italienerin war am 6. September, dem Tag ihres WM-Sieges in Campodolcino, in A- und B-Probe positiv auf das EPO-Derivat CERA getestet worden. Desco hat Doping bisher bestritten.

Die Verhandlung des Falles vor dem italienischen Anti-Doping-Gericht findet am 27. Mai statt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .